Domain slop.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt slop.de um. Sind Sie am Kauf der Domain slop.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Diabetes verstehen und die:

Stretching - Die Anatomie verstehen
Stretching - Die Anatomie verstehen

Tschüss Bewegungsmangel - hallo Geschmeidigkeit! Ob Sport, Reha oder Homeoffice: Stretching ist das ideale Training. Gerade zu langes und häufiges Sitzen kann auf Dauer zu Rückenschmerzen und verspannten Schultern führen. Dieses Buch enthält über 100 effektive Übungen und 30 Workouts für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene. Der Clou: Stretching wird aus dem anatomischen Blickwinkel erklärt. Detaillierte Grafiken zeigen die wichtigsten Dehnübungen und geben Einblicke in die Muskel- und Gelenkarbeit. Ein perfektes Trainingsbuch für Menschen, die aktiv, beweglich und geschmeidig bleiben wollen. Mobiler durch Stretching - Für mehr Geschmeidigkeit: 100 Dehnübungen und 30 Workouts für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene. - Stretching für alle: Die Übungen sind für Vielsitzer*innen, Sportler*innen und Reha-Patient*innen jeden Alters geeignet. - Ein Blick unter die Haut: Detaillierte Grafiken erklären einfach und verständlich, wie Muskeln, Bänder und Gelenke bei den Übungen arbeiten. - Effektiv und variantenreich: Mit Trainingsprogrammen und Übungsvarianten für verschiedene Ansprüche. - Einfach loslegen: Alle Übungen können zuhause und mit wenig Equipment durchgeführt werden. Dem Körper etwas Gutes tun Dieses Buch ist die perfekte Kombination aus Übungsbuch und Ratgeber! Es enthält leicht verständliche Übungen und Workouts die für jeden Fitnesslevel geeignet sind. Es gewährt einen anatomischen Blick unter die Haut und gibt Einblicke in die Muskel- und Gelenkarbeit. Das ideale Übungsbuch für Sportler*innen, Reha-Patient*innen und alle, die zu wenig Bewegung haben und effektive Workouts suchen sowie ihr anatomisches Wissen vertiefen möchten. Denn: Stretchen und Dehnen hilft jedem, die eigene Mobilität und Flexibilität zu erhalten und zu stärken! Stretching: Den Körper gezielt dehnen und stärken – für mehr Beweglichkeit, Kraft und Fitness im Leben!

Preis: 19.95 € | Versand*: 3.95 €
Bestimmungsfächer - Waldböden erkennen und verstehen
Bestimmungsfächer - Waldböden erkennen und verstehen

Übersicht über die 20 wichtigsten Waldbodentypen. Praktisch für die Waldbewirtschaftung, Schule, praktische Ausbildung oder Studium. Hilft bei der Bodenbeobachtung, dessen Verständnis, Nutzung und Schutz. Handliches Format für die Hosentasche (12 x 8 cm), schmutz- und wetterfest.

Preis: 17.60 € | Versand*: 5.95 €
Faszien verstehen
Faszien verstehen

Prävention Regeneration & Heilung durch Faszienbehandlung Rückenprobleme Nackenschmerzen oder der „Tennisarm“– wer kennt sie nicht. Meistens liegt diesen und vielen anderen Beschwerden eine gestörte Struktur unserer Faszien zugrunde. Faszien umschließen Muskeln Gefäße Knochen und Organe und spielen eine wichtige Rolle in unserem Körper. Gerd Gradwohl Physiotherapeut in eigener Praxis stellt eine neuartige physiotherapeutische Behandlungsmethode vor – die Myofasziale Integration. Hier werden spezielle manuelle Techniken mit Bewegung kombiniert. Dadurch können akute oder chronische orthopädische Beschwerden die durch gestörte vernarbte oder verklebte Faszien verursacht werden innerhalb kurzer Zeit erfolgreich behandelt werden. Erfahren Sie mehr über:unser Fasziensystem und seine Bedeutungden Behandlungsablauf der Myofaszialen Integration und Therapieerfolgeeffektive Übungen für das Faszientraining Sie können Faszien gesund und leistungsfähig erhalten und kleine Beschwerden selber therapieren:mit einfachen Übungen zur Selbstmassagedurch funktionelles Training für ein gut funktionierendes Bewegungssystem. anhand detaillierter Anleitungen für zu HauseMehr Wohlbefinden und Gesundheit durch Faszienbehandlung und Bewegung.ISBN13: 978-3-943793-57-4GTIN: 9783943793574Verlagsbez.: Stadelmann VerlagAutor(en): Gradwohl Gerd; Frebel FrankTitel: Erweckung der weiblichen EnergieAufl./Ersch.jahr: 1. 18.10.2017Seitenzahl: 232 - 155 Fotos 11 Illustration 3 Abbildungen 11 Zeichnungen farbig 3 Abbildungen farbig 155 Bilder - 22 5 x 17 cmHardcover

Preis: 24.90 € | Versand*: 4.90 €
BLUTWERTE verstehen Buch
BLUTWERTE verstehen Buch

BLUTWERTE verstehen Buch

Preis: 13.19 € | Versand*: 3.95 €

Warum schädigt Diabetes die Nerven?

Diabetes schädigt die Nerven aufgrund von langfristig hohen Blutzuckerspiegeln, die zu einer Schädigung der Blutgefäße führen. Die...

Diabetes schädigt die Nerven aufgrund von langfristig hohen Blutzuckerspiegeln, die zu einer Schädigung der Blutgefäße führen. Diese Schädigung der Blutgefäße kann die Nerven mit weniger Sauerstoff und Nährstoffen versorgen, was zu Nervenschäden führt. Darüber hinaus können hohe Blutzuckerspiegel auch die Funktion der Nerven direkt beeinträchtigen, indem sie die Nervenzellen schädigen. Die Nervenschäden bei Diabetes können zu Taubheitsgefühlen, Schmerzen, Muskelschwäche und anderen neurologischen Problemen führen. Es ist wichtig, den Blutzuckerspiegel bei Diabetes gut zu kontrollieren, um das Risiko von Nervenschäden zu verringern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zuckerrest Blutzucker Nervenleitungen Schäden am Gewebe Nervenschäden Polyneuropathie Peripherische Arterien Oxidativen Stress Inflammation

Ist die Krankheit Diabetes tödlich?

Ist die Krankheit Diabetes tödlich? Diabetes selbst ist in der Regel nicht tödlich, jedoch können unbehandelte oder schlecht kontr...

Ist die Krankheit Diabetes tödlich? Diabetes selbst ist in der Regel nicht tödlich, jedoch können unbehandelte oder schlecht kontrollierte Diabetes zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen. Dazu gehören unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenschäden, Augenprobleme und Nervenschäden. Es ist daher wichtig, Diabetes ernst zu nehmen und regelmäßig den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren sowie einen gesunden Lebensstil zu pflegen. Mit einer guten Behandlung und Lebensführung können die Risiken von Diabetes deutlich reduziert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Blutzucker Nierenerkrankung Herz-Kreislauf-Erkrankung Amputation Retinopathie Nephropathie Hyperglykämie Hypoglykämie Diabeteszustand

Warum bekommen meistens Kinder Diabetes Typ 1 und ältere Menschen Diabetes Typ 2?

Kinder entwickeln meistens Diabetes Typ 1, weil ihr Immunsystem fälschlicherweise die Insulin produzierenden Zellen in der Bauchsp...

Kinder entwickeln meistens Diabetes Typ 1, weil ihr Immunsystem fälschlicherweise die Insulin produzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse angreift und zerstört. Bei älteren Menschen tritt meistens Diabetes Typ 2 auf, da ihr Körper zunehmend insulinresistent wird und die Bauchspeicheldrüse nicht genug Insulin produzieren kann, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Dieser Unterschied in der Entstehung der beiden Diabetesformen erklärt, warum sie in verschiedenen Altersgruppen häufiger auftreten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Auswirkungen von Diabetes auf die Nierenfunktion und wie kann man die Nierenfunktion bei Diabetes-Patienten schützen?

Diabetes kann die Nierenfunktion beeinträchtigen, indem es die Blutgefäße in den Nieren schädigt und zu Nierenerkrankungen wie dia...

Diabetes kann die Nierenfunktion beeinträchtigen, indem es die Blutgefäße in den Nieren schädigt und zu Nierenerkrankungen wie diabetischer Nephropathie führt. Dies kann zu einer verminderten Filterfunktion der Nieren und einer erhöhten Ausscheidung von Eiweiß im Urin führen. Um die Nierenfunktion bei Diabetes-Patienten zu schützen, ist es wichtig, den Blutzuckerspiegel, den Blutdruck und den Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten. Darüber hinaus können eine gesunde Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität und die Vermeidung von Rauchen dazu beitragen, das Risiko von Nierenerkrankungen bei Diabetes zu verringern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
BLUTWERTE verstehen Buch
BLUTWERTE verstehen Buch

BLUTWERTE verstehen Buch

Preis: 13.75 € | Versand*: 4.95 €
Computer verstehen (Neu differenzbesteuert)
Computer verstehen (Neu differenzbesteuert)

Computer verstehen

Preis: 102.99 € | Versand*: 0.00 €
Faszien verstehen - Gerd Gradwohl
Faszien verstehen - Gerd Gradwohl

Faszien verstehen - Gerd Gradwohl

Preis: 24.90 € | Versand*: 5.95 €
Uhr und Zeit verstehen - Was ist was - Junior (Bd. 29)
Uhr und Zeit verstehen - Was ist was - Junior (Bd. 29)

Dieses Uhren-Buch erklärt den Begriff Zeit anhand des kindlichen Alltags: Wann stehen wir auf? Um welche Uhrzeit gibt es Mittagessen? Wann beginnt die Nacht? Dabei wird auch das Zeitverständnis nach und nach entwickelt: von den Jahreszeiten über die Wochen und Tage eines Jahres bis hin zur Uhrzeit. An der herausnehmbaren Übungsuhr kann das Gelernte gleich ausprobiert werden, und hinter den Klappen gibt es vieles zu entdecken. Ein liebevoll und detailgetreu illustriertes Uhren-Buch. Ab 4 bis 7 Jahre, 20 Seiten, farbige Bilder, Pappbilderbuch, 24 x 28 cm

Preis: 12.95 € | Versand*: 5.95 €

Habe ich Diabetes?

Als KI kann ich keine medizinische Diagnose stellen. Wenn du Bedenken hast, dass du Diabetes haben könntest, solltest du einen Arz...

Als KI kann ich keine medizinische Diagnose stellen. Wenn du Bedenken hast, dass du Diabetes haben könntest, solltest du einen Arzt aufsuchen. Ein Arzt kann eine genaue Diagnose stellen, indem er deine Symptome bewertet und gegebenenfalls Bluttests durchführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Habe ich Diabetes?

Ich bin ein KI-Modell und kann keine medizinische Diagnose stellen. Wenn du Bedenken hast, dass du Diabetes haben könntest, sollte...

Ich bin ein KI-Modell und kann keine medizinische Diagnose stellen. Wenn du Bedenken hast, dass du Diabetes haben könntest, solltest du einen Arzt aufsuchen. Ein Arzt kann eine genaue Diagnose stellen, indem er deine Symptome, medizinische Vorgeschichte und verschiedene Tests berücksichtigt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was begünstigt Diabetes?

Was begünstigt Diabetes? Diabetes wird durch eine Kombination von genetischen Faktoren, einem ungesunden Lebensstil und Umweltfakt...

Was begünstigt Diabetes? Diabetes wird durch eine Kombination von genetischen Faktoren, einem ungesunden Lebensstil und Umweltfaktoren begünstigt. Übergewicht, Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung und Stress können das Risiko für Typ-2-Diabetes erhöhen. Auch eine familiäre Veranlagung kann eine Rolle spielen. Es ist wichtig, auf eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und einen gesunden Lebensstil zu achten, um das Risiko für Diabetes zu verringern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Genetik Stress Ungesunde Ernährung Mangel an Bewegung Altersschwäche Hormonelle Veränderungen Medikamente Infektionen Umweltfaktoren

Was essen bei Fettleber und Diabetes?

Was essen bei Fettleber und Diabetes? Eine gesunde Ernährung ist entscheidend für die Behandlung von Fettleber und Diabetes. Es is...

Was essen bei Fettleber und Diabetes? Eine gesunde Ernährung ist entscheidend für die Behandlung von Fettleber und Diabetes. Es ist wichtig, auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukten und magerem Eiweiß zu achten. Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke, frittierte Lebensmittel und gesättigte Fette. Es kann auch hilfreich sein, kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich zu nehmen, um den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Konsultieren Sie am besten einen Ernährungsberater oder Arzt, um einen individuellen Ernährungsplan zu erstellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Karotten Salat Gurken Kartoffeln Brokkoli Spinat Apfel Birnen Quark

Diabetes-Backbuch
Diabetes-Backbuch

Endlich nicht mehr die Sorge haben, Diabetes zu haben und deswegen auf Kuchen und frisches Brot für immer verzichten zu müssen. Der KüchenRatgeber „Diabetes-Backbuch“ von TV-Doc und Diabetologe Dr. Matthias Riedl zeigt mit alltagstauglichen, einfachen und auch für Backanfänger leichten Rezepten, dass knuspriges Brot und Brötchen mit Aufstrich am Morgen, Muffins für unterwegs, ein Stück Kuchen am Nachmittag oder Kekse zu Weihnachten auch ohne Industriezucker und Weißmehl ganz wunderbar schmecken und den Blutzuckerspiegel entlasten. Dabei spielt Hafer als Diabetiker-Superfood eine wichtige Rolle. Rezepte für Aufstriche gibt es als Plus obendrauf – Leben mit Diabetes wird endlich leichter!

Preis: 11.99 € | Versand*: 3.95 €
Hunde - Lesen - Verstehen - Wissen (Bd. 5)
Hunde - Lesen - Verstehen - Wissen (Bd. 5)

In diesem Buch erfahren Kinder alles über Hunde und trainieren zugleich ihre Lesefähigkeit. Welche Hunderassen gibt es und was sind ihre Besonderheiten? Was braucht der Hund? Wie verstehen wir Hunde? Wie retten Hunde leben? Was machen Hunde bei der Polizei, in der Schule und im Seniorenheim? Mit der neuen Erstlese-Reihe »Dein Lesestart« fördert Duden die Freude am selbstständigen Lesen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Erklärung schwieriger Begriffe gelegt.

Preis: 8.00 € | Versand*: 5.95 €
Anatomie verstehen - besser reiten (Neu differenzbesteuert)
Anatomie verstehen - besser reiten (Neu differenzbesteuert)

Anatomie verstehen - besser reiten

Preis: 27.19 € | Versand*: 4.95 €
TESTAmed Diabetes Set
TESTAmed Diabetes Set

TESTAmed Diabetes Set

Preis: 38.52 € | Versand*: 0.00 €

Wie lang leben Demenz und Diabetes?

Wie lang Demenz und Diabetes leben können, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Art und Schwere der Erkrankung, die B...

Wie lang Demenz und Diabetes leben können, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Art und Schwere der Erkrankung, die Behandlungsmöglichkeiten und die allgemeine Gesundheit des Betroffenen. Demenz ist eine progressive Erkrankung, die im Laufe der Zeit zu einem fortschreitenden Verlust kognitiver Fähigkeiten führt und die Lebenserwartung verkürzen kann. Diabetes hingegen ist eine Stoffwechselerkrankung, die gut kontrolliert werden kann, um das Risiko von Komplikationen zu verringern und die Lebenserwartung zu erhöhen. Es ist wichtig, frühzeitig eine angemessene medizinische Versorgung und Unterstützung zu erhalten, um die Lebensqualität und -dauer von Menschen mit Demenz und Diabetes zu verbessern. Letztendlich ist es jedoch schwer vorherzusagen, wie lange jemand mit diesen Erkrankungen leben wird, da dies von individuellen Umständen abhängt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Parkinson Schlaganfall Krebs Herzkrankheit Schlaganfall Nierenerkrankung Chronische Lungenkrankheit Multipler Sklerose Arteriosklerose

Unter welchem Diabetes Typ leiden 90 Prozent aller Diabetes Patienten?

Unter welchem Diabetes Typ leiden 90 Prozent aller Diabetes Patienten? Typ 2 Diabetes ist die Antwort auf diese Frage. Typ 2 Diabe...

Unter welchem Diabetes Typ leiden 90 Prozent aller Diabetes Patienten? Typ 2 Diabetes ist die Antwort auf diese Frage. Typ 2 Diabetes ist die häufigste Form von Diabetes und betrifft in der Tat etwa 90 Prozent aller Menschen mit Diabetes. Diese Art von Diabetes tritt normalerweise im Erwachsenenalter auf und wird oft mit einer ungesunden Lebensweise in Verbindung gebracht, wie z.B. einer schlechten Ernährung und mangelnder körperlicher Aktivität. Im Gegensatz dazu tritt Typ 1 Diabetes meist im Kindes- oder Jugendalter auf und macht nur etwa 5-10 Prozent aller Diabetesfälle aus.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Typ 2 Insulinresistenz Übergewicht Lebensstil Genetik Blutzucker Ernährung Bewegung Medikamente Prävention

Verstehen die Chinesen die Japaner und verstehen auch die Japaner die Chinesen?

Es gibt viele kulturelle und sprachliche Unterschiede zwischen China und Japan, aber es gibt auch viele Gemeinsamkeiten. Einige Ch...

Es gibt viele kulturelle und sprachliche Unterschiede zwischen China und Japan, aber es gibt auch viele Gemeinsamkeiten. Einige Chinesen können Japanisch verstehen und umgekehrt, insbesondere wenn sie eine Ausbildung oder Erfahrung in der anderen Sprache haben. Es hängt jedoch von der individuellen Person und ihrem Hintergrund ab, ob sie die Sprache und Kultur des anderen Landes verstehen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hat Diabetes Auswirkungen auf die Psyche?

Hat Diabetes Auswirkungen auf die Psyche? Ja, Diabetes kann sich negativ auf die Psyche auswirken, da die ständige Überwachung des...

Hat Diabetes Auswirkungen auf die Psyche? Ja, Diabetes kann sich negativ auf die Psyche auswirken, da die ständige Überwachung des Blutzuckerspiegels, die Notwendigkeit von Insulininjektionen und die Einschränkungen im Alltag zu Stress, Angst und Depression führen können. Zudem können schwankende Blutzuckerwerte zu Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit und Konzentrationsproblemen führen. Es ist wichtig, dass Menschen mit Diabetes auch ihre psychische Gesundheit im Auge behalten und gegebenenfalls professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Angst Depression Traurigkeit Verzweiflung Scham Schuldgefühl Isolation Frustration Hoffnungslosigkeit

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.